Schriftgröße:       
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Drucken
 

Persönlichkeit- oder wie andere mich sehen

"Ein Mensch, der ebenso einfühlsame wie ehrliche, klare und hilfreiche Aussagen trifft, die einem auf direktem Wege die Augen öffnen können. Du nimmst einen ernst, auch in Situationen, die nicht Deiner Lebenswelt entsprechen, und kannst Dich hervorragend in andere hineinversetzen. Sehr empathisch!!!" (A.F., Gammelby)


„Klaus, du bist ein warmherziger und offener Mensch. Ich hab dich immer als zuhörenden und reflektierenden Gegenpart wahr genommen. Man könnte schon von einer fürsorglichen Ader sprechen, dabei vergisst du dich selber jedoch nicht, was ich gut finde. Du sagst aber auch, wenn dir etwas nicht gefällt, was wiederum mir gefällt." (C.P., Hannover)


„Lass mich einmal um Dich herum gehen und beschreiben, was ich sehe: Von vorne sehe ich ein zugewandtes, offenes Gesicht und von der Seite ein klares Profil. Hinter Dir sehe ich vielfältige Lebenserfahrung - vor Dir weiten Raum für Entwicklungen. Unten sehe ich einen festen Stand, auf den man sich verlassen kann und oben einfühlsame und analytische Gedanken.“ (A.T., Berlin)

 „Wenn ich Dich beschreiben sollte, dann als einen Menschen, den nichts so leicht aus der Ruhe bringt, der in sich ruht und dabei überlegt,- verbunden mit einer wohl dosierten emotionalen Anteilnahme -, seine Überlegungen und Überzeugungen den Gesprächspartnern mitteilt.“ (J.J., Bielefeld)


 „Es macht Spaß mit Klaus zu arbeiten, denn mit seiner offenen und einfühlsamen Art ermöglicht er Freiräume für Gedanken und deren Austausch.“ (S.D., Berlin)


"Ich schätze an Klaus seine Sensibilität und Empathie. Gleichzeitig bewundere ich seine wunderschöne Art zu sprechen, in der er mit Worten und Bildern die Dinge auf den richtigen Punkt bringt." (S.R., Mallorca)


„Klaus hat den Mut, sich den Herausforderungen des Lebens zu stellen und seinen Mitmenschen offen und ehrlich zu begegnen.“ A.P., Berlin)


 „Wenn ich an Dich denke, denke ich immer an einen Bruder, der mir niemals etwas Böses will und mich achtet und gerne hat. Der auch in brenzligen Zeiten Kraft gibt. Der keine Mauer um sich aufbaut und mich teilhaben lässt an seinen Gedanken. Ja genau, das denke ich wenn ich an Dich denke.“ (B.R., Bielefeld)


 „Klaus wäre mit einem Baum zu vergleichen: bodenständig, vielseitig und bereit jedem zu helfen!" (T.S., Berlin)